Top

Fahrzeugbeschriftung – klassisches und kostengünstiges offline-Marketing

Autofolierung für Unternehmen:
auffällig, bunt oder
schlicht und einfach? 

 

Ganz egal, aber mach es bitte richtig.

 

Für fast jedes Unternehmen, ob klein oder groß und völlig branchenunabhängig sind Sichtbarkeit und Reichweite wichtige Marketingfaktoren – meist denkt man sofort an Social-Media-Kanäle. Ganz klar und unbestritten: heutzutage nicht mehr wegzudenken.
Aber es geht auch immer noch klassisch:

 

Fahrzeugbeschriftung – klassisches und kostengünstiges offline-Marketing.

 

Denn trotz der wichtigen und nicht mehr wegzudenkenden Online-Präsenz, darf man die Wirkung und die Möglichkeiten des klassischen offline Marketings nicht unterschätzen.

 

Fahrzeugbeschriftungen – die fahrende Werbung mitten durch unsere Städte – für jeden sichtbar.

 

Gerade für Unternehmen im Dienstleistungsbereich bietet es sich an, die eigene Marke oder Werbebotschaften mit der Firmenflotte in der Region zu verbreiten und ins Gedächtnis zu verankern.

Klare Präsenz auf den Straßen, auf dem Parkplatz, an der Ampel mitten in der Stadt. So kann man als Startup die Möglichkeit nutzen, einen ersten Eindruck und Aufmerksamkeit zu schaffen. Als gestandenes Unternehmen gilt es in den Köpfen zu bleiben. Und nicht von der Bildfläche zu verschwinden – denn die Konkurrenz schläft nicht.

 

Ein klarer Vorteil:
Firmenfahrzeuge zu beschriften ist eine relativ kostengünstige Werbung, um die Sichtbarkeit in der Region dauerhaft, schnell und auf einfachem Weg zu erhöhen oder zu halten.

 

Die Beschriftung bleibt meist über einen längeren Zeitraum auf dem Fahrzeug. Daher rechnen sich die investierten Kosten wie Fahrzeuggestaltung, Produktion und Montage der Autobeschriftung auf die Dauer, die das Fahrzeug in Gebrauch ist. Oder auch so lange wie das Design aktuell ist.
Diese Werbemöglichkeit sollte man nicht einfach ungenutzt lassen.

Unsere Tipps für eine erfolgreiche Fahrzeugbeschriftung.

Tipp 1:

Holen Sie sich Unterstützung von Profis.

Eine professionelle und passende Fahrzeuggestaltung ist das A und O. Sie sichert Ihnen vor allem eine erfolgreiche Umsetzung und schafft Wiedererkennungswert.

 

Wenn Sie selbst kein Grafiker oder Grafikern im Unternehmen haben, dann sollten Sie sich professionelle Unterstützung holen. Grafikagenturen die erfahren in der Fahrzeuggestaltung sind, wissen worauf zu achten ist. Vor allem, wenn Ihre Fahrzeugflotte großflächig gestaltet werden soll.

 

Was die späteren Arbeitsprozesse enorm erleichtert: 

Hat ihre Grafikagentur einen Partner, der produziert und die Fahrzeuge beschriftet ? Denn: ein zuverlässiger Partner, der Hand in Hand mit der Grafikagentur zusammen arbeitet, spart Zeit und Geld. Besser noch, alles aus einer Hand: gestalten, produzieren und beschriften der Fahrzeuge.

 

Fazit: Sie brauchen eine Grafikagentur die Fahrzeuge regelmäßig gestaltet. Oder noch besser: gleich eine Fullserviceagentur, die gestaltet, produziert und Ihr Fahrzeug beschriftet.

Tipp 2:

Setzen Sie sich ein Ziel. Was will ich mit einer Fahrzeugbeschriftung GENAU erreichen?

Die Firmenflotte schlicht und einfach mit Logo und Kontakt ausstatten? Oder soll es ein Hingucker sein und auffallen, provozieren oder gar Zweideutigkeiten? 

Oder eine Marketingkampagne mit Wow-Effekt? Alles ist möglich.

Setzen Sie sich ein Ziel und behalten Sie es im Auge. Das schafft Klarheit während Sie sich mit der Agentur abstimmen.

Teilfolierung

Fahrzeuggestaltung Potsdam

Fahrzeuggestaltung für Teilfolierungen.
Unsere Grafik gestaltet die Fahrzeugbeschriftung anhand einer Vorlage im Maßstab.
Die Grafiker wissen genau worauf sie zu achten haben.

  • Winkel
  • Fensterausschnitte
  • Kanten und Sicken
  • Kunststoffteile am Fahrzeug

 

Wichtig:
+ Kunststoffteile am Fahrzeug werden nicht beklebt

 

Das muss im Layout berücksichtigt werden. Die Folie klebt hier nicht dauerhaft.

Fahrzeugfolierung Transporter
Fahrzeugbeschriftung Firmenfahrzeug